Kostenloser Rückversand
Kostenloser Versand (D) ab 40€
Direkt vom Hersteller

Bettdecken: Diese Größen gibt es

Bettdecken-Größen sind wichtig für den Schlafkomfort

Mögen Sie es lieber, vollständig von der Bettdecke bedeckt zu sein oder dürfen Arme oder Füße herausgucken? Teilen Sie sich eine Decke mit Ihrem Partner oder haben sie diese lieber für sich allein? Die richtige Größe der Bettdecke ist entscheidend, um gut schlafen zu können. Wir zeigen Ihnen heute, welche Bettdecken-Größen es gibt und welche sich am besten für wen eignet.

Standardgröße oder Übergröße?

In Deutschland unterscheiden wir verschiedene Typen von Bettdecken:

• Standardgröße

• Komfortgröße (auch: Überlänge)

• Überbreite

Gleichzeitig gibt es den Unterschied zwischen einer Bettdecke für eine Person und einer für zwei Personen.

Eine Standard-Bettdecke hat die Maße 135x200 cm. Bei einer Einzeldecke gibt es noch die Varianten der Überlänge (220 cm) und der Überbreite (155 cm)

In dieser Tabelle sehen Sie einen Überblick über die Standardmaße von Bettdecken und die damit verbundenen Empfehlungen:

Bettdeckenmaß

Größenbezeichnung

Typ

Geeignet für

135x200 cm

Standardgröße

Einzelbettdecke

Einzelperson unter 1,80 m Körpergröße

155x200 cm

Überbreite

Einzelbettdecke

Einzelperson unter 1,80 m Körpergröße in breitem Bett

135x220 cm

Komfortgröße

Einzelbettdecke

Einzelperson über 1,80 m Körpergröße

155x220 cm

Komfortgröße

Einzelbettdecke

Einzelperson über 1,80 m Körpergröße in breitem Bett

200x200 cm

Standardgröße

Doppelbettdecke

Paare unter 1,80 m Körpergröße

200x220 cm

Komfortgröße

Doppelbettdecke

Paare mit mind. einem Partner über 1,80 m Körpergröße

 

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass bei einer Körpergröße von bis zu 1,80 m eine Länge von 200 cm ausreichend ist. Größere Personen sollten auf eine Bettdecke in Übergröße, also mit 220 cm Länge, zurückgreifen. Wer eine kräftigere Statur hat, kann auf eine breitere Bettdecke setzen, um sich so stets gut einkuscheln zu können.

Sobald ein Partner deutlich größer ist als der andere, sollten Sie sich bei einer gemeinsamen Bettdecke für die längere Variante entscheiden. Die Alternative sind getrennte Bettdecken. Diese sind auch dann sinnvoll, wenn die Gefahr groß ist, dass ein Partner die Bettdecke bei unruhigem Schlaf nachts für sich beansprucht oder wenn ein unterschiedliches Wärmebedürfnis besteht.

Sondermaße bei Bettdecken

Moeve_Moods-22_Noblesse-Bettwaesche_-3-_720x370vBU1pgoPBRzJd

Neben Bettdecken in Standardgröße gibt es auch Sondergrößen für Kinder oder Babys. Babydecken sind 80x80 cm groß, Kinderdecken – auch Juniordecken genannt – haben die Maße 100x135 cm.

Je nach Hersteller könnte es auch sein, dass die angebotene Bettdecke vom Standardmaß für eine Bettdecke abweicht. Meist sind es wenige Zentimeter, beispielsweise 140x200 cm, was jedoch schon für Probleme mit gängigen Bettbezügen sorgen kann. Diese sind nämlich ebenfalls in Anlehnung an die Standardgröße von Bettdecken ausgerichtet. Zu kleine oder zu große Bettdecken führen dann dazu, dass der Bettbezug nicht optimal sitzt und die Decke sich im Bezug verschieben kann.

Bettdecke und Matratze abgleichen

Wie groß die Bettdecke im Idealfall sein sollte, hängt auch von Ihrer Matratze ab. Je breiter das Bett, desto breiter darf auch die Bettdecke sein. Wer allein in einem Bett von 140 cm Breite schläft, kommt mit einer Decke im Standardmaß 135x200 cm meist gut zurecht. In einem breiteren Bett darf es auch eine Bettdecke in Überbreite sein. Grundsätzlich gilt aber auch hier: erlaubt ist, was gefällt und Ihrem persönlichen Geschmack entspricht.

Bettdeckenmaße im Ausland

Neben den bei uns bekannten Maßen für Bettdecken gibt es - gerade in Ferienwohnungen oder Apartments - häufig Angaben, die auf amerikanische Bezeichnungen zurückzuführen sind:

• Queen-Size-Bettdecke: 234x234 cm

• King-Size-Bettdecke: 260x220 cm

• Super-King-Size-Bettdecke (auch: California King): 282x249 cm

Tatsächlich gibt es hier aber zahlreiche unterschiedliche Angaben und wenig Standardisierung. Sie müssen allerdings damit rechnen, dass gerade im Ausland auch in Doppelbetten nur eine Bettdecke zur Verfügung steht.

Passende Bettwäsche finden

In unserem Onlineshop finden Sie Bettwäsche, die für Bettdecken im Standardmaß 135x200 cm oder in Komfortgröße 155x220 cm passt. Neben den üblichen Kissenbezügen in 80x80 cm gibt es bei vielen Kollektionen auch die Möglichkeit, schmale Kissenbezüge mit den Maßen 80x40 cm zu erwerben.

Teilen
Produkte in diesem Beitrag