29. November 2018 | aus Lifestyle

Inspiriert von der Upper East Side – drei goldene Regeln für ein glamouröses Interior

Manche Persönlichkeiten sind dazu bestimmt, zu strahlen und zu glänzen. Zählst Du Dich dazu, gibt es keinen Grund, weshalb Deine Einrichtung es Dir nicht gleichtun sollte! Bei der Suche nach Inspirationen für ein eindrucksvolles und glamouröses Badinterior gehört ein Stopp in der teuersten Straße der Welt definitiv dazu und deshalb verraten wir Dir in unserem heutigen Blogpost drei Tipps, mit denen Du im Handumdrehen einen Hauch der New Yorker 5th Avenue in Dein Badezimmer bringst.

© möve – Die traditionellen Muster der Kollektion möve BROOKLYN sorgen für ein edles Badinterior

Tipp 1: Üppige Materialien
Was hast Du vor Augen, wenn Du an ein New Yorker Upper East Side Schlafzimmer denkst? Richtig, vor allem ein schickes Kingsize Bett überlagert mit zahlreichen Kissen, Decken und noch mehr Kissen. Und das hat einen guten Grund: auf diese Weise wirkt die Einrichtung üppig und elegant.
Kissen und Decken gehören zwar nicht ins Badezimmer, aber wenn Du den Look adaptieren und etwas New Yorker Flair in Dein Bad bringen möchtest, solltest Du definitiv auf dicke, flauschige Hand- und Badetücher in neutralen Farben und klassischen Mustern setzen.
Egal ob Fischgrat, Melange oder Glencheck – die traditionellen Muster unserer Kollektion möve BROOKLYN sind zeitlos und erinnern an die klassisch elegante Garderobe des glamourösen New Yorkers. Durch den Einsatz eines speziellen, edlen Bouclé-Garns mit Viskose- und Leinenanteil kommen sie besonders ausdrucksstark zur Wirkung und sind durch die schlichten Farbkombinationen Nature/Black oder Nature/Cashmere ein toller Blickfang.

© möve – Eleganz zeigt sich hier durch eine klare Formsprache: die Accessoires möve DECO

Tipp 2: Glanzvolle Akzente
Wie gelingt ein strahlendes Interior ohne zu schrill oder prunkvoll zu wirken? Für das richtige Gleichgewicht zwischen Eleganz und Extravaganz, solltest Du vereinzelt Akzente mithilfe von metallischen Farben setzen. Hier bietet sich vor allem der Klassiker Silber an. Im Badezimmer greifst Du da am besten zu Accessoires aus Edelstahl, denn egal ob Zahnbürstenhalter oder Seifenspender – Edelstahl im Badinterior wirkt dezent, schick und verleiht dennoch einen extravaganten Touch. Unsere Badaccessoires der Serie möve DECO bestehen aus hochwertigem und aufwendig poliertem Edelstahl und zeichnen sich zudem durch eine klare Formsprache aus. So sind sie nicht nur eine elegante Ergänzung zu allen Farben und Mustern, sondern zaubern auch ein strahlendes und glamouröses Finish.

© Kasie Becker, Musings on Momentum, http://bit.ly/dyi_mirrors

Tipp 3: Eine elegant-persönliche Note
Die Mischung macht’s! Für ein glamouröses Badezimmer musst Du nicht zwingend tief in den Geldbeutel greifen. Unsere Meinung: Ein Mix aus exklusiven Elementen und individuell gestalteten Teilen verleiht Deinem Bad den nötigen Schick und macht es zugleich zu einem Unikat.
Besonders schick und glamourös machen sich im Badezimmer etwa Vintage Möbel, die Du ganz einfach abschleifen, lackieren und beispielsweise mit eleganten Knäufen in Gold oder Silber verzieren kannst. Auch ein Wandspiegel lässt sich ganz leicht zu einem glamourösen Eye-Catcher machen – hierfür kannst Du entweder auf einen antiken Bilderrahmen aus Holz zurückgreifen und diesen mit silberner bzw. goldener Farbe besprühen. Oder Du machst es wie Kasie Becker: auf ihrem Blog Musing on Momentum zeigt sie Dir in einem DIY wie Du einen unauffälligen Wandspiegel mit etwas silberner oder goldener Folie zu einem eleganten Einzelstück machst.

Was macht für Dich ein erstklassiges Badezimmer à la 5th Avenue aus? Wir freuen uns auf Deinen Tipp für ein glamouröses Badinterior!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BLOG