27. April 2018 | aus Lifestyle

Das Morgenritual für einen perfekten Start in den „MISS MÖVE“-Tag

Einen wunderschönen guten Morgen wünscht man im besten Fall nicht nur, man hat ihn auch selbst. Das gelingt am besten mit der richtigen Morgenroutine. Die ersten Stunden nach dem Aufstehen sind für viele Menschen allerdings nur mit einem Gefühl verbunden – Stress. Alles muss möglichst schnell gehen: duschen, anziehen, ein kurzes Frühstück und ab zur Arbeit. Dabei ist ein entspannter Morgen entscheidend für den weiteren Verlauf des Tages.

© möve – Unsere bezaubernde Schlafmaske gibt es im Set mit einem kleinen Kissen mit funkelnden Swarovski-Kristallen

Die MISS MÖVE Morgenroutine
Die richtige Morgenroutine kann bei morgendlichem Stress Abhilfe schaffen. Dabei muss diese nicht gleich mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Ganz im Gegenteil: Man benötigt lediglich die richtigen Produkte, um gut gelaunt in den Tag zu starten. Unsere MISS MÖVE hat uns vier einfache Tipps verraten, die auch Euren Morgen angenehmer machen.

1. Erholsamer Schlaf
Kein erholsamer Schlaf, kein perfekter Morgen. Das weiß auch unsere MISS MÖVE. Ihre filigrane Schlafmaske hält ungewolltes Licht fern und sorgt so dafür, dass die Produktion des Schlafhormons Melatonin nicht gestoppt wird. Die Wärmflasche samt Überzug und süßer Stickerei spendet ihr bei Bedarf zusätzliche Wärme und sorgt so für ein wohliges Schlaferlebnis. Und wenn MISS MÖVE mal auf Reisen ist, nächtigt sie auf ihrem weichen Baumwoll-Kissen, das mit einer Biese aus Swarovski-Kristallen verziert ist.

© möve – Der leichte Pyjama der Kollektion „MISS MÖVE“ aus Baumwoll-Satin ist verziert mit Knöpfen aus Swarovski-Kristallen

2. Erfrischende Dusche
Nachdem sie die morgendliche Sonne begrüßt hat, schlendert unsere MISS MÖVE ins Badezimmer. Und weil ein Tag erst so richtig nach einer wachmachenden Dusche beginnt, heißt es nun: Auf mit den Swarovski-Knöpfen, raus aus dem Baumwoll-Satin-Pyjama und rein ins erfrischende Nass. Eine Dusche am Morgen –am besten sind Wechselduschen – sorgt nicht nur für eine gute Durchblutung, sondern stärkt auch das Immunsystem.
Die stilvollen Handtücher  sowie der mit einem opulenten Kristall-Knopf verzierte Turban in den Farben peach und fresh mint, eignen sich hervorragend zum stilvollen Abtrocknen nach der morgendlichen Dusche.

© möve – Unsere schönen Tücher aus 100% Baumwolle gibt es in den Farben Ivory, Peach und Fresh mint

3. Die richtige Gesichtspflege
Anschließend hüllt sich unsere MISS MÖVE in ihren kuscheligen pastellfarbenen Wickelmantel, um sich der Gesichtspflege zuzuwenden. Etwas Tagescreme, ein wenig Concealer und Wimperntusche zaubern einen strahlenden, natürlichen Look. Die dafür benötigten Utensilien bewahrt sie in ihrer hübschen Kosmetiktasche aus der „MISS MÖVE“-Limited Edition auf.

© möve – Der exklusive Wickelmantel mit Satin-Bindegürtel sowie die Kosmetiktasche der „MISS MÖVE“-Limited Edition

4. Ein leichtes Frühstück
Ein leckeres Frühstück darf in einer guten Morgenroutine natürlich auch nicht fehlen. Wie wäre es mit einem Joghurt, Früchten oder ein paar Nüssen? Dazu einen Tee, Kaffee oder einen frisch gepressten Orangensaft. Eingehüllt in den leichten Morgenmantel mit zartem Rautenmuster ist unserer MISS MÖVE auch hier ein glänzender Auftritt garantiert.

© möve – Ein leichtes Frühstück im kuscheligen Morgenmantel für einen perfekten Start in den Tag

Wie Ihr seht, ist unsere Kollektion „MISS MÖVE“ der perfekte Begleiter für einen gelungenen Start in den Tag und sorgt dank des frühlingshaften Farbspiels zusätzlich für gute Laune nach dem Aufstehen und noch mehr Motivation, Energie und Produktivität.

Wie sieht Eure Morgenroutine für einen gelungenen Start in den Tag aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BLOG