möve-Klassiker: Die perfekten Weihnachtsgeschenk-Pärchen

Ihr wollt Euren Liebsten zu Weihnachten doppelte Freude machen? Dann haben wir hier für Euch drei tolle Geschenkpärchen zusammengestellt.  Denn Freude ist doch am schönsten, wenn man sie teilen kann…

2017-12-11_Geschenk-Pärchen_1

© möve – ein unschlagbar kuscheliges Team: der Kapuzenmantel der Kollektion „möve NEW ESSENTIAL“ und der edle Schalkragenmantel der Kollektion „möve EDEN“

Immer ein guter Griff – der Bademantel
Ein ganz klarer Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken ist der Bademantel. Vermutlich deshalb, weil es gerade in dieser eisigen Zeit besonders schön ist, einen gemütlichen Morgen oder Abend in diesem kuscheligen und wärmenden Begleiter zu verbringen. Ein unschlagbar kuscheliges Team sind der Kapuzenmantel der Kollektion „möve NEW ESSENTIAL“ und der edle Schalkragenmantel der Kollektion „möve EDEN“.
Ersterer – in der leuchtend-schönen Farbe „carmine“ – erfreut Eure Liebste vor allem an kalten Tagen, denn er zeichnet sich durch eine besonders flauschige und hochwertige Walkfrottier-Qualität aus, auf der die schöne Perlstruktur besonders gut zur Geltung kommt.
Der elegante Bademantel mit Schalkragen der Kollektion „möve EDEN“ ist dagegen der perfekte Begleiter für Euren Liebsten im Winter, denn dieser besteht aus angenehmer, naturbelassener Baumwolle und Leinen. Vor allem besticht er jedoch durch die interessanten Strukturen, die durch das schwarz unterschossene Naturgarn entstehen.

2017-12-11_Geschenk-Pärchen_3

© möve – Die Seifenspender der Kollektionen “möve GLASS” und “möve CEMENT” verleihen jedem Badezimmer einen hochwertigen Touch

Ein Seifenspender zum Freude spenden
Ähnlich wie mit einem Bademantel kann man beim Schenken eines elegant klassischen Seifenspenders nichts falsch machen. Das folgende Doppelpack verleiht jedem Badezimmer einen hochwertigen Touch: Hinter der Kollektion „möve GLASS“ verbergen sich außergewöhnlich und aufwendig hergestellte Badaccessoires. Der Craquelé Effekt auf dem Seifenspender entsteht, weil die noch heißen, mundgeblasenen Produkte in eiskaltem Wasser abgeschreckt werden – und passt so hervorragend zur Weihnachtszeit. Vielleicht das passende Geschenk für die Liebste? Für die Herren der Schöpfung empfehlen wir den formschönen Seifenspender der Kollektion „möve CEMENT“, dessen kühler Farbton auch gut zur kalten Jahreszeit passt. Er besteht aus einem speziellen Zement, dessen matte Oberfläche innen und außen aufwändig poliert wurde.

2017-12-11_Geschenk-Pärchen_2

© möve – Perfekt zur Weihnachtszeit: Die Duftkerzen der Serien „möve COSMOPOLITAN“ in metallisch schimmerndem Gold und “möve SCENT” in orangigem Earl Grey

Schenkt dufte Momente mit duftenden Begleitern
Kerzen haben den Ruf ein Standard-Geschenk zu sein, doch insgeheim freuen sich alle darüber. Sie zaubern eine wohltuende Atmosphäre und man kann nie genug davon haben. Deshalb: Guten Freunden schenkt man eine Kerze… oder zwei!? Diese beiden sind füreinander bestimmt: Die Duftkerze der Serie „möve COSMOPOLITAN“ in der Duftrichtung Arabian Nights ist mit ihrer opulenten Verpackung in metallisch schimmerndem Gold ein perfektes Weihnachtsgeschenk für die Liebste. Um auch ihm eine Freude zu machen, ist die Duftkerze der Serie „möve SCENT“ die perfekte Ergänzung, denn passend zur Weihnachtszeit hüllt sie Eure Räumlichkeiten in ein orangiges Earl Grey.

Und welches Geschenkepärchen würdet Ihr auf Euren Wunschzettel an den Weihnachtsmann setzen? Wenn Ihr noch nicht alle Geschenke beisammen habt, dann schaut doch mal in unserem Online-Shop unter moeve-shop.de vorbei. Wir wünschen Euch eine entspannte Vorweihnachtszeit und stressfreies Weihnachts-Shopping!
facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Montag, 11. Dezember 2017|LIFESTYLE|2 Kommentare

Weiß, Schwarz, Bunt, Shampoo, Bürste, Creme – Wie schafft man Ordnung im Bad?

Es ist nicht immer einfach Ordnung im Badezimmer-Chaos zu schaffen. Was als Single schon ein wenig kompliziert ist, endet bei größeren Familien meist im Durcheinander. Weil das nicht sein muss, verraten wir drei möve-Tipps, wie Ihr Ordnung in Euer Badezimmer bringt – und dabei gilt: Wäschekörbe und andere Aufbewahrungs-möglichkeiten dürfen sich zeigen lassen!

© möve – Der Wäschekorb „möve Bamboo“ aus der Kollektion „BASKETS & MORE“ sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch praktisch

„Bamboo“: Aufregend schön und praktisch zugleich
Tipp Nr. 1: Wäsche waschen gehört nicht gerade zu unseren Lieblingsbeschäftigungen. Man kann sich diesen Teil des Alltags jedoch ein wenig angenehmer machen, indem man seine Kleidung oder andere Textilien schon vorsortiert. Hierbei greift uns ein besonderes Modell der Reihe „Bamboo“ unter die Arme, denn die zwei Kammern der stabilen Wäschetruhe machen das Vorsortieren unserer geliebten Kleidungsstücke kinderleicht.
Zwei der attraktiven Körbe „möve Bamboo“ lassen sich zudem falten und können bei Bedarf gut verstaut werden. Die Wäschekörbe bestehen aus einem innovativen Bambusrahmen, der dem grau melangiertem Canvas Halt und Stabilität bietet. Und wer unterwegs zum Waschsalon ist, der greift am besten zum neusten Mitglied des „möve Bamboo“-Programms, einer großen Wäschetasche aus Bambus und Canvas.

© möve – Passend für jeden Anlass: die innovativen Produkte „möve Bamboo“

Für die kleinen Schön-Macher etwas ganz Großes
Tipp Nr. 2: Am schnellsten verschwinden ja bekanntlich die kleinen Dinge des Badezimmers: Wie oft kaufen wir uns neue Spangen, Make-Up Pinsel, Kämme oder Rasieraufsätze, einfach nur deshalb, weil sie im Bad-Wirrwarr untergeganen sind.

© möve – Mit möve-Produkten kommt Ordnung ins Badezimmer

Um dieses ärgerliche Phänomen zu umgehen, bietet möve zudem die praktischen Dosen der Badserien „möve New Combo“ und „möve Teak“an.
Schnell nachwachsendes Tropenholz aus kontrolliertem Anbau aus Südostasien schenkt der Serie „New Combo“ einen warmen, schönen Look. Der Kontrast zwischen dem natürlich gemaserten Holz und dem Edelstahl macht die Dose zum Blickfang. Die kleine Dose der Badserie „Teak“ bringt hingegen skandinavisches Flair in das Badezimmer. Auch hier stammt das Holz aus nachhaltigem Anbau aus Südostasien und weist eine schöne Maserung in einem warmen Farbton sowie eine besonders angenehme Haptik auf. Mit diesen kleinen Helfern verfügt Ihr über die perfekten Aufbewahrungsmöglichkeiten für jeden Eurer kleinen Schönheits-Macher und werdet keine Zeit mehr darauf verwenden müssen, diese zu suchen oder gar neu einzukaufen.
Für etwas größere Utensilien eignet sich vor allem das Körbchen „möve Two Tone“, welches aus Tetron besteht und dadurch sehr leicht, aber gleichzeitig stabil und pflegeleicht ist. Auch das hübsche Filzkörbchen „möve Felt“ bietet viel Platz für all unsere täglichen Begleiter, eignet sich jedoch auch hervorragend zum Dekorieren. Das warme Naturmaterial kommt aus einer kleinen Manufaktur in Süddeutschland und bringt sofort eine schöne Atmosphäre in jedes Heim.

Blog

© möve – In diesen kleinen Behältnissen findet jedes Bad-Utensil ein stilvolles Zuhause

Edle Boxen für edle Bäder
Tipp Nr. 3: Wem die Verpackungsdesigns von Kosmetiktüchern nicht zusagen, der darf sich über die Artikel der Serie „Frame“ freuen. Das geflochtene Kunstleder macht die eigentlich so gewöhnliche Kosmetiktuchbox zu einem echten Hingucker. Zudem bietet die Serie ebenfalls einen Wäschekorb in zwei Größen, dessen dunkelbraune Farbe und der stabile Deckel mit Griff sowie die seitlichen Eingriffe das hochwertige Erscheinungsbild unterstreichen.

171113_Blog_Badchaos_5

© möve – Ein definitiver Hingucker sind die Produkte der Serie „möve Frame”

Wie schafft Ihr am besten Ordnung in Eurem Badezimmer? Kommt bei Euch alles möglichst in einen großen Korb oder sortiert Ihr Eure Badutensilien genauestens? Verratet uns Eure Tricks!

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Dienstag, 14. November 2017|LIFESTYLE|0 Kommentare

Wellness-Feeling für Zuhause mit Dresdner Essenz und möve

Insbesondere während der kalten Monate ist es wichtig, die Haut ausreichend zu pflegen. In diesem Blogartikel zeigen wir Euch, wie Ihr mit flauschigen möve Produkten und den Körperpflegeprodukten von Dresdner Essenz auch in Eurem Badezimmer für ein besonderes Wohlfühl-Erlebnis sorgen könnt. Und ein tolles Herbst Special haben wir für Euch auch noch.

171102_Blog_Wellness-Feeling für Zuhause_Dresdner Essenz0

© Dresdner Essenz – möve und Dresdner Essenz schenken Euch pflegende Momente

Zwei Zutaten für Euer Pflegeritual
Für das Rundum-Pflegeritual wird nicht viel benötigt: es genügen ein flauschiger möve-Bademantel und ein wohltuendes Pflegebad von Dresdner Essenz. Ja, Ihr habt richtig gehört: Man muss nicht immer ans Meer, um beim Rauschen der Wellen zu entspannen, denn das Pflegebad ATLANTIK von Dresdner Essenz, mit seiner aquatisch-marinen Duftkombination, bringt das Meer in Eure Badewannen. Wertvolle Mineralien aus Meersalz und Amethyst wirken erfrischend und stillen die Sehnsucht nach der weitentfernten Meeresbrise. Zudem verwöhnt ein Intensiv-Pflegekomplex die Haut spürbar und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Damit der Wellnessmoment perfekt wird, empfehlen wir dazu den flauschigen Bademantel der Kollektion „möve WELLNESS“. Dieser wird aus der innovativen Baumwollfaser Spinair hergestellt. Die naturbelassene, ungebleichte Baumwolle sorgt für Volumen, wodurch uns der Bademantel mit einem besonders weichen und flauschigen Griff erfreut.

michael tewes

© möve – Den flauschigen Bademantel der Kollektion „möve WELLNESS“ darf man beim Wort nehmen

Auch für Abenteurer, die es öfter mal weiter weg verschlägt, haben wir eine gute Nachricht: Das Pflegebad AMAZONAS von Dresdner Essenz schafft nicht nur den Regenwald in Euer Badezimmer, sondern auch einen tropisch-frischen Duft, der gemeinsam mit ätherischen Ölen aus Limette und Grüner Minze anregend wirkt und ein Gefühl von fernen Urlaubswelten zu Euch bringt. Nach diesem pflegenden Bad kuschelt Ihr euch am besten in den perfekten Begleiter für Wellness und Entspannung ein, den Bademantel der Kollektion „möve SPA“. Dieser besteht aus 80 Prozent Baumwolle und 20 Prozent Leinen, wodurch er gleichzeitig weich und trotzdem angenehm leicht ist und schnell trocknet.

171102_Blog_Wellness-Feeling für Zuhause_Dresdner Essenz4

© möve – Die Farbe Natur in Kombination mit rostbraunem Garn unterstreicht den Wohlfühlcharakter der Kollektion „möve SPA“

Noch mehr Entspannung im Alltag
Für die kleine Auszeit zwischendurch findet Ihr hier auf dem Blog von Dresdner Essenz noch weitere tolle Tipps. Ob eine heiße Tasse Tee oder Bewegung an der frischen Luft nach einem anstrengenden Arbeitstag – auch mit kleinen Dingen könnt Ihr Körper und Seele etwas Gutes tun.

2017-11-06_Herbst Special

© möve – Dresdner Essenz und möve läuten den November mit einem Special ein

Haben wir bei Euch die Lust auf ein Wohlfühl-Erlebnis in den eigenen vier Wänden geweckt? Dann schaut schnell bis zum 25.11.2017 in unseren möve-Flagship Stores vorbei! Dort erhaltet Ihr beim Kauf eines Produktes aus unseren Kollektionen möve SPA, möve EDEN, möve RELAX oder möve WELLNESS wahlweise ein Pflegebad Atlantik oder Amazonas von Dresdner Essenz dazu.

Wie entspannt Ihr am liebsten? Macht Ihr einen schönen Spaziergang oder nehmt Ihr ein Bad bei Kerzenlicht ein? Wir sind gespannt auf Eure Tipps!

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Donnerstag, 2. November 2017|LIFESTYLE|0 Kommentare

Mehr als nur Baumwolle: Das möve Material-ABC

Sich im heutigen Wäsche-Wust zurecht zu finden, ist wirklich nicht ganz leicht. Ob Baumwolle, Viskose oder Leinen: Irgendwo zeichnet sich jede Wäsche durch eine spezielle Zusammensetzung aus. Dabei ist die Materialkomposition bei möve mindestens genau so vielfältig wie die Produktwelt selbst. Mit dieser kleinen Material-Kunde erfahrt Ihr mehr über die Beschaffenheit Eurer flauschigen Begleiter.

© möve – Die Handtücher von möve bestehen aus 100% feinster Mako-Baumwolle

© möve – Die meisten möve-Produkte bestehen aus 100% feinster Mako-Baumwolle

Baumwolle – der Allrounder
Baumwolle hat sich als besonders hautfreundlicher Stoff mit geringem Allergiepotential erwiesen. Gewonnen wird sie – anders als der Name vermuten lässt – aus dem Faserbausch einer Fruchtkapsel, die aus der Baumwollpflanzen-Blüte heranwächst.
Die überwiegende Zahl der möve-Kollektionen besteht aus 100% feinster Mako-Baumwolle, die sich durch besonders lange Baumwollfäden auszeichnet und damit nur zu geringer Flusenbildung neigt. Zudem ist sie weich gekämmt, das macht sie flauschig und saugfähig und damit ideal geeignet für die Herstellung von Frottierprodukten.
Auch Hitze vertragen aus Baumwolle gefertigte Tücher, Bademäntel und Badematten gut. Sie können problemlos bei höheren Temperaturen von 60°C (farbig) oder 90°C (weiß) gewaschen werden – damit sind sie gleichzeitig robust, pflegeleicht und vielseitig einsetzbar. Klassische möve Kollektionen, die aus 100% Baumwollfrottier bestehen sind z.b. die Uni Serien „möve SUPERWUSCHEL“ und „möve NEW ESSENTIAL“.
Aber Baumwolle ist nicht gleich Baumwolle, auch hier gibt es Unterschiede, die durch Verarbeitung und Veredlung entstehen. Das innovative Hightech-Garn Airspin z.B. besteht aus Baumwolle, welche im Kern mit PVA (Polyvinylalkohol) ausgestattet ist, das nach dem Webvorgang ausgewaschen wird. Das Ergebnis ist ein Garn mit vielen Hohlräumen, das extrem leicht, aber sehr voluminös ist. Es ist saugfähiger als herkömmliche Baumwolle, trocknet schneller und fühlt sich kuschelig weich an. möve setzt es erfolgreich für seine Serie „möve LOFT“ und die Kollektion „möve WELLNESS“ ein.

© möve – Die Kollektion „möve BROOKLYN“ vereint drei edle Materialen: Baumwolle, Viskose und Leinen

© möve – Die Kollektion „möve BROOKLYN“ vereint drei edle Materialen: Baumwolle, Viskose und Leinen

Viskose und Leinen – die edlen Geschwister der Baumwolle
Unter den künstlichen Fasern ist Viskose die natürlichste, da ihre fertigen Fasern ausschließlich aus pflanzlichen Bestandteilen bestehen. Das Gute: Viskose kann in optischer Hinsicht vielerlei gestaltet werden. Ob Baumwoll-, Seiden- oder Leinenoptik: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Apropos Leinen: Die Fasern dieses Materials werden aus der Flachspflanze gewonnen. Der Anbau dieses Gewächses ist allerdings sehr aufwendig und daher kostenintensiv.
Sowohl Viskose als auch Leinen sind empfindliche Materialien, die schnell einlaufen und leicht knittern. Daher sollte reine Viskose bei nicht mehr als 40°C gewaschen und vor allem nicht in den Trockner geworfen werden. Leinen dagegen verträgt eine Wäsche bei bis zu 60°C.
In der Kollektion „möve BROOKLYN“ vereinen sich die drei Materialien und ihre typischen Eigenschaften und geben der Kollektion ihre Raffinesse und Eleganz. Die ausgesuchte Baumwolle sorgt für Flauschigkeit und Saugfähigkeit, Viskose für einen matten Glanz und der Leinenanteil für einen kernigen Griff und einen leichten Massageeffekt. Gleichzeitig kommen die kontrastreichen grafischen Motive auf dieser Mischung besonders ausdruckstark zur Wirkung.
Auch Leinen in Kombination mit Baumwolle liegt im Trend und findet bei möve in den Kollektionen „möve SPA“ und „möve EDEN“ seine Verwendung. Die Garnmischung gibt den Produkten ihren besonderen Charakter: der Leinenanteil verleiht ihnen ihre Natur belassene Optik und den kernigen Griff, die gleichzeitige Weichheit entsteht durch den hohen Baumwollanteil.
Seit einigen Jahren verwendet möve für seine Kollektion „möve BAMBOO LUXE“ Viskose aus Bambus-Zellstoff. Handtücher oder Bademäntel aus dem schnell nachwachsenden Rohstoff sind seidig-weich im Griff und glänzend in der Optik. Bambusgarn ist saugkräftiger als herkömmliche Baumwolle, schnell trocknend, atmungsaktiv und verfügt zudem über eine natürliche antibakterielle Wirkung.

© möve – In der Kollektion „BATH & BEAUTY“ vereint möve Vitamin E mit Garn

© möve – möve vereint Vitamin E und Frottier in der Kollektion “BATH & BEAUTY by möve” zu einem seidigen, pflegenden Gewebe

Vitamin E & Frottier – Einzigartige Pflege, dreifach wirksam
Zugegeben: Bei Vitamin E hat man zunächst keine Frottierwaren im Kopf. Das ändert sich jedoch, wenn man sich die Kollektion „BATH & BEAUTY by möve“ näher anschaut. In dieser hat möve gezeigt, dass es möglich ist, den wertvollen Mikronährstoff als aktiven Wirkstoff direkt in die Garnfaser einzuschleusen. Auf diese Weise entsteht ein seidig glänzendes und zudem weiches Gewebe, welches das Vitamin E stabil im Inneren trägt und erst nach und nach an Haut und Haare abgibt. Durch die zwei unterschiedlichen Strukturen der Tücher wird die Haut gleichzeitig mit einem sanften Peeling, einer anregenden Massage und wertvoller Pflege verwöhnt. Damit verbindet möve das Beste aus Pflege und Frottier zu einer neuen Dimension der täglichen Haut- und Haarpflege.

© möve – Das flauschige Gewebe der „BATH & BEAUTY“-Kollektion schmeichelt der Haut und verleiht durch pflegendes Vitamin E ein wohliges Gefühl.

© möve – Das flauschige Gewebe der „BATH & BEAUTY“-Kollektion schmeichelt der Haut und verleiht durch pflegendes Vitamin E ein wohliges Gefühl.

Welches sind Eure bevorzugten Materialien in Eurem Badezimmer? Ist es die klassische Baumwolle oder setzt Ihr eher auf einen guten Mix? Erzählt uns von Euren Erfahrungen!

Merken

Merken

Merken

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Freitag, 27. Oktober 2017|LIFESTYLE|0 Kommentare

Rundum gemütlich: Der perfekte Wohlfühltag mit „möve RELAX“

Pflegerituale gehören seit Menschengedenken zu einem ausgewogenen Lebensrhythmus dazu. Noch mehr Spaß machen sie, wenn auch das Drumherum stimmig ist. Schöne Tücher, kuschelige Bademäntel und formschöne Accessoires gehören auf alle Fälle dazu. Das neue Programm der Kollektion “möve RELAX” aus 100 Prozent Baumwollfrottier bietet alles, was zu einem entspannten Wohlfühltag in Spa oder Sauna gehört.

© möve – Die Kollektion „möve RELAX” ist perfekt für den Wohlfühltag zuhause

© möve – Die Kollektion „möve RELAX” ist perfekt für den Wohlfühltag zuhause

Von Baumwolle bis Zement: Mit dem passenden Frottier und Accessoires das Zuhause in eine Relax-Atmosphäre verwandeln

Was es für einen gemütlichen Tag in den eigenen vier Wänden braucht? Ein Vorschlag: die naturfarbenen Hand-, Dusch- und Saunatücher der Kollektion „möve RELAX“. Sie bestechen durch einen dezenten Mustermix im Patchwork Stil, der sich auch bei Kilt, Sarong und Kapuzenmantel der Kollektion finden lässt. Das markante Dessin der Tücher und Mäntel entsteht durch eine spezielle Webtechnik, bei der die Muster aus weichen Schlingen mit partiell dunkleren Tiefstellen gebildet werden. Ergänzend zu den Patchwork-Dessins bietet die Kolletkion „möve RELAX“ ein leichtes Tuch in drei Größen mit schlichter Querrippen-Struktur. Durch sein geringes Gewicht (von nur 300g/qm) ist es prima für unterwegs geeignet und ergänzt die Kollektion perfekt. Für die perfekte Wohlfühlatmosphäre zuhause bietet möve passend zu den Frottierartikeln die praktischen Aufbewahrungskörbe „möve TWO TONE“ sowie die formschönen Badaccessoires „möve CEMENT“ an – damit es daheim noch gemütlicher und besinnlicher wird.

© möve – mit „möve TWO TONE“ und „möve CEMENT“ wird es richtig gemütlich

© möve – mit „möve TWO TONE“ und „möve CEMENT“ wird es richtig gemütlich

Die Einsatzmöglichekiten sind dabei optimal für den Gebrauch zuhause abgestimmt: die formschöne vierteilige Badserie „möve CEMENT“ besteht aus Seifenspender, Seifenschale, Zahnbürstenhalter und Toilettenbürste. Das verwendete Material ist ein spezieller Zement, dessen matte Oberfläche innen und außen aufwendig poliert wurde. Ein Hingucker entsteht durch die Details aus Bambusholz, die bei Seifenschale, Zahnbürstenhalter und Toilettenbürste für einen schönen, warmen Kontrast sorgen. Die praktischen Körbe „möve TWO TONE“ bestehen aus dem neuartigen Material Tetron. Es hat ein geringes Gewicht, ist aber gleichzeitig stabil und pflegeleicht. Schönes Detail ist die kontrastfarbige Krempe. Die Körbe gibt es in zwei Farben und drei verschiedenen Größen – vom kleinen Dekokorb bis zum großen Wäschekorb. Und sollte man zwischendurch mal keine Verwendung dafür haben, lassen sich die Modelle platzsparend verstauen. Die Pflege ist denkbar einfach: bei Flecken oder Verschmutzungen genügt das Abwischen mit einem feuchten Tuch. Nicht nur das perfekte Wohlfühlaccessoire für zuhause, sondern auch total praktisch.

Vorsicht: äußerst gemütlich! Mit „möve RELAX“ und „hygge“ in den Gemütlichkeitskosmos eintauchen

© möve – bei „möve RELAX“ ist der Name Programm

© möve – bei „möve RELAX“ ist der Name Programm

Ein Indiz, dass man mit dem „hygge“-Lebensgefühl nicht nur gemütliche Stunden verbringen kann, sondern auch ein glücklicheres Leben führt, könnte sein, dass die Dänen regelmäßig auf Platz 1 der glücklichsten Menschen der Welt landen. Doch diese dänische Bezeichnung für einen besinnlichen Way-of-Life enthält sehr viel mehr: Im Wesentlichen ist „hygge“ eine gemütliche, herzliche Atmosphäre, in der man das Gute des Lebens mit netten Leuten zusammen genießt. Das warme Licht der Kerzen ist „hygge“. Freunde und Familie gehören auch zum „hygge“-Lebensstil. Und nicht zu vergessen das Essen und Trinken – das heißt für Dänen am liebsten mehrere Stunden am Tisch zu sitzen und sich gemeinsam mit den größeren und kleineren Dingen des Lebens auseinanderzusetzen. Selbstverständlich ist das warme und weiche Gefühl eines frischen Handtuchs auf der Haut, wenn man gerade aus der Wanne oder der Dusche steigt, auch zu 100 Prozent „hygge“. Dabei ist der Begriff keine Erfindung des dänischen Tourismusverbands und auch keine Hipster-Idee. „Hygge“ ist Teil der dänischen Lebenskultur, der Begriff gehört seit dem 18. Jahrhundert zum Alltag und wird häufig verwendet – quasi eine altbewährte Anleitung zum Glücksichsein. Somit ist das hochwertige und flauschige Frottier der Kollektion „möve RELAX“ eine ideale Wohlfühlzutat, um das Rezept von „hygge“ noch besser abzuschmecken.

 

Wie gefällt Euch die neue Kollektion „möve RELAX“? Was ist Euer Geheimtipp für eine gemütliche Auszeit? Wir sind ganz gespannt auf Eure Kommentare!

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Mittwoch, 6. September 2017|LIFESTYLE, NEWS|0 Kommentare