Im Januar waren wir auf der Heimtextil in Frankfurt. Wir haben nach Inspirationen Ausschau gehalten und möchten Euch die Highlights nicht vorenthalten. Zeit für einen kleinen Rückblick auf eine wirklich spannende Messe mit inspirierenden Projekten und aufregenden Trends.

Im Auftrag der Heimtextil hat ein Team aus sechs internationalen Designagenturen die folgenden vier maßgebliche Trends ausgemacht, die sich auch in den Einrichtungswelten der Messe wieder gefunden haben: „Protect“, „Energise“, „Nourish“ und „Enrich“. Wir sind in die textilen Einrichtungswelten eingetaucht, die zum Wohlfühlen einladen und einen Ort der Ruhe bilden und haben ein paar Eindrücke dieser Wohntrends gesammelt.

© möve - Die textilen textilen Einrichtungswelten der Heimtextil laden zum Wohlfühlen ein

© möve – Die textilen Einrichtungswelten der Heimtextil laden zum Wohlfühlen ein.

Protect: Gutes für uns
Gerade in unserer heutigen global vernetzten Welt, stellt dieses Trendthema mit seiner cleanen Ästhetik und seinem sauberen und reduzierten Design einen Gegenpol da. Es zielt auf das Bedürfnis ab, sich etwas Gutes zu tun. Stille hat bei diesem Thema eine große Bedeutung.

© möve - „Protect“ steht für eine saubere Ästhetik, ein klares Design.

© möve – „Protect“ steht für eine saubere Ästhetik, ein klares Design.

Energise: Digitale Träume
Aufgrund des menschlichen Bedürfnisses sich mit der Technologie zu verbinden, verschwinden die klaren Grenzen dieser zwei Welten – On-und Offline. Optisch zeichnet sich diese hochenergetische Richtung durch intensiven Glanz, Lack, kaleidoskopische Muster und einfallsreiche  Designs aus.

© möve - Bei dem Wohntrend „Energise“ vibrieren kräftige und nahezu fluoreszierende Farben im Vergleich zu dunkleren Electric-Blue-Tönen.

© möve – Bei dem Wohntrend „Energise“ vibrieren kräftige und nahezu fluoreszierende Farben im Vergleich zu dunkleren Electric-Blue-Tönen.

Nourish: Sensorisches Design
Dieses Trendthema fokussiert sich auf die Begrünung von Flächen. Das Design zeichnet sich durch wunderschöne Grüntöne sowie Braun- und Grautöne aus, die mit natürlichen Materialien wie Erde und Stein gepaart werden.

© möve - „Nourish“ ist die nachhaltige und ökologische Vision des Well-Being, bei der Grün- und Erdtöne dominieren.

© möve – „Nourish“ ist die nachhaltige und ökologische Vision des Well-Being, bei der Grün- und Erdtöne dominieren.

Enrich: Erhebung aller Sinne
Opulenz und hochdekorative Elemente, die kulturelle Referenzen mit Vergangenheit und Zukunft zusammenführen, stehen hier im Vordergrund. Satte prächtige Farben und edle Akzente aus Gold, Messing und Bronze lassen uns einen Hauch von Orient verspüren.

© WGSN - „Enrich“ ist ein Trend, der den Bogen von der Mode zum Interior Design spannt. Satte Farben, metallische Akzente und ikonische Muster verkörpern diese Verschmelzung.

© WGSN – „Enrich“ ist ein Trend, der den Bogen von der Mode zum Interior Design spannt. Satte Farben, metallische Akzente und ikonische Muster verkörpern diese Verschmelzung.

Wie lasst Ihr Euch inspirieren? Welche Trends gefallen Euch besonders gut? Habt Ihr schon Lust auf Veränderung bekommen? Dann könnt Ihr Euch hier von unseren aktuellen Kollektionen inspirieren lassen.
Wir freuen uns auf Eure Anregungen in den Kommentaren und auf Facebook!

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram