Frisch geschwitzt und abgeduscht: Drei Dinge, die das Duscherlebnis nach dem Workout perfekt abrunden

Nach dem Sport ist eine Dusche besonders erfrischend und wohltuend. Für das Extra an Entspannung stellen wir Euch drei passende Utensilien vor, mit denen Ihr Euch besonders nach einem schweißtreibenden Workout ganz einfach verwöhnen könnt.

© möve – Mit nur drei einfachen Kniffen das Duscherlebnis nach dem Sport noch angenehmer machen

© möve – Mit nur drei einfachen Kniffen das Duscherlebnis nach dem Sport noch angenehmer machen

Kleine Massage gefällig? BEECH PLYWOOD Bürste der Kollektion „möve WOODS“

Neben dem Lieblings-Duschgel und Shampoo ist eine Massage unter der Dusche mit der Massagebürste nach schweißtreibender Betätigung eine wahre Wohltat. Das schnellgezauberte Verwöhnprogramm für den eigenen Duschtempel fühlt sich nicht nur richtig gut an, es regt ebenfalls die Durchblutung an. Das stärkt das Immunsystem und unterstützt dabei, die Haut zu straffen. Verwöhnprogramm, Immun-Booster und Beauty-Waffe in einem! Die Massagebürste der Accessoire-Serie „möve WOODS“ besteht aus robustem Buchenschichtholz, dabei sorgen die Holznoppen für den gewünschten Massageeffekt.

© möve – Die BEECH PLYWOOD Massagebürste der Kollektion „möve WOODS“ ist eine echte Wunderwaffe

© möve – Die BEECH PLYWOOD Massagebürste der Kollektion „möve WOODS“ ist eine echte Wunderwaffe

Textile Hautpflege nach der Dusche dank der BATH & BEAUTY BY MÖVE-Kollektion

Das Gewebe der innovativen „BATH & BEAUTY BY MÖVE“-Kollektion ist eine Mischung aus 70% Supima-Baumwolle, 25% natürlicher Viskosefaser und 5% Lyocell mit Vitamin E. Durch die Kombination der Garnfasern mit Vitamin E und pflegenden Ölen entsteht ein seidig glänzendes und weiches Gewebe, welches den Wirkstoff Vitamin E direkt im Inneren und nicht nur auf der Faser trägt. Damit bleibt er über viele Waschzyklen stabil und gibt seine Wirkung über einen langen Zeitraum an Haut und Haare ab. Die Tücher weisen in der oberen Hälfte eine spezielle Peeling-/ Massage-Struktur auf, die beim Abtrocknen den Lymphfluss sanft anregt. Das flauschige Gewebe im unteren Teil hingegen schmeichelt der Haut und verleiht durch pflegendes Vitamin E ein wohliges Gefühl.

© möve – Eingewobenes Vitamin E und die Noppen-Struktur machen die BATH & BEAUTY BY MÖVE-Serie  zum Verwöhn-Hit

© möve – Eingewobenes Vitamin E und die Noppen-Struktur machen die BATH & BEAUTY BY MÖVE-Serie
zum Verwöhn-Hit

Flauschig und kuschelig: Bademäntel als Highlight nach dem Duschen

© möve – Die Mäntel der Kollektion „möve HOMEWEAR“ runden das Beauty-Programm nach dem Sport ab

© möve – Die Mäntel der Kollektion „möve HOMEWEAR“ runden das Beauty-Programm nach dem Sport ab

Was könnte es Schöneres geben, als nach diesem ausgiebigen Beauty-Dusch-Programm in einen frischen, kuscheligen Bademantel zu steigen? Die Kollektion „möve HOMEWEAR“ hat hier für jeden Bademantel-Typen und Geschmack etwas zur Auswahl: Von eleganten Morgenmänteln aus Hemdenstoff, über unisex Kapuzen- und Schalkragenmäntel bis hin zu Kimonos und Sarongs. Mit dieser unschlagbaren Verwöhn-Kombo werdet Ihr Euch sicherlich gleich doppelt auf die nächste Dusche nach dem Workout freuen.

Was sind Eure Verwöhntipps für eine frische Brause nach dem Sport? Wir freuen uns auf Euer Feedback!

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Donnerstag, 20. Juli 2017|LIFESTYLE, NEWS|0 Kommentare

Fitte Begleiter: Welches Handtuch für welchen Sport?

Sportlich betätigen können wir uns auf umfassende Art und Weise. Neben einer gehörigen Portion Motivation und Spaß, ist das richtige Equipment dabei ebenso wichtig. Das wirft die Frage auf: Welches Handtuch ist der ideale Partner für welchen Sport? Um im umfangreichen Angebot an Frottierwaren nicht den Überblick zu verlieren, haben wir für Euch einen praktischen möve-Handtuch-Workout-Guide zusammengestellt.

© möve – Welches Handtuch für welchen Sport? Mit unserem praktischen möve-Handtuch-Workout-Guide seid Ihr bestens ausgestattet.

© möve – Welches Handtuch für welchen Sport? Mit unserem praktischen möve-Handtuch-Workout-Guide seid Ihr bestens ausgestattet.

Leicht, saugfähig und schnell trocknend – Kollektion “möve PIQUÉE”

© Saunagondel – Die Handtücher und Bademäntel der Kollektion “möve PIQUÉE”  sind leicht, saugfähig und schnell trocknend und eignen sich somit gut für schweißtreibende Sportarten wie Joggen als auch für die Entspannung nach dem Sport.

© Saunagondel – Die Handtücher und Bademäntel der Kollektion “möve PIQUÉE” sind leicht, saugfähig und schnell trocknend und eignen sich somit gut für schweißtreibende Sportarten wie Joggen als auch für die Entspannung nach dem Sport.

Bei schweißtreibendem Sport wie Joggen kann man häufig ein Handtuch gut gebrauchen, um sich den Schweiß abzuwischen. Besonders gut eignet sich dafür die Kollektion “möve PIQUÉE” [LINK], die mit 350g/qm extra leicht ist. Dank ihrer plastischen Struktur können die Tücher viel Feuchtigkeit aufnehmen; durch die Oberflächenstruktur des Gewebes wird zudem beim Abtrocknen die Durchblutung der Haut angeregt. Angeboten werden die Tücher in vier dezenten Farbtönen: Snow, Cashmere, Graphite und Arctic und in verschiedenen Größen. So ist beispielsweise die Größe des Handtuchs (50 x 100 cm) perfekt, um während des Laufens um den Hals getragen zu werden.

Wichtiges Essential für den Besuch im Fitness-Studio ist die Kollektion „möve NEW ESSENTIAL“

© möve – Auch im Fitness-Studio und beim Fahrradfahren ist das Handtuch ein Must-Have

© möve – Auch im Fitness-Studio und beim Fahrradfahren ist das Handtuch ein Must-Have

Wer regelmäßig im Fitness-Studio trainiert, kennt das Problem sicher: Es kann schon einmal vorkommen, dass die Geräte vom Schweiß des Vorgängers noch etwas nass sind. Insofern zählt das Handtuch zu den wichtigsten Utensilien für den Besuch im Fitness-Studio, denn es schützt die Geräte vor Nässe und dient gleichzeitig als Unterlage. Wie der Name der Kollektion „möve NEW ESSENTIAL“ [LINK] bereits vermuten lässt, ist das Uni Programm unverzichtbar für das regelmäßige Workout. Das Material ist eine besonders flauschige und hochwertige Walkfrottier-Qualität in 530 g/qm, auf der die schöne Perlstruktur besonders gut zur Geltung kommt. Man sollte die Geräte im Fitness-Studio jedoch nicht mit den Liegen am Pool auf Mallorca verwechseln und mit dem Handtuch die Geräte reservieren ;-)

Großes, flauschiges Handtuch als Begleiter für Yoga, Pilates und Co.

© möve – Das Handtuch kann bei Yoga- oder Pilates-Übungen nicht nur als komfortable Unterlage genutzt werden, sondern ist auch der perfekte Begleiter für einen erholenden Saunagang danach.

© möve – Das Handtuch kann bei Yoga- oder Pilates-Übungen nicht nur als komfortable Unterlage genutzt werden, sondern ist auch der perfekte Begleiter für einen erholenden Saunagang danach.

Die Verwendung eines Handtuchs bei Sportarten wie Yoga oder Pilates sorgt dafür, den Komfort und die Rutschfestigkeit auf der Mattenunterlage, wie  z.B. einer Yogamatte, zu maximieren. Besonders gut eignet sich die Kollektion „möve WELLNESS“ [LINK] als Begleiter, da die Handtücher der Kollektion aus der innovativen Baumwollfaser Spinair hergestellt werden. Die 510 g/qm-Tücher wirken durch die naturbelassene ungebleichte Baumwolle sehr voluminös und hochwertig und haben einen besonders weichen und flauschigen Griff. Doch das Handtuch spendet nicht nur Komfort für Übungen in Liegeposition, sondern kann insbesondere bei Pilates-Übungen auch zum Trainingsgerät werden, indem durch das Handtuch die Übungen erleichtert oder erschwert werden. So unterstützt das Handtuch in verschiedenen Positionen und/oder intensiviert die Dehnungen. Doch nicht nur während des Sportes lassen sich die Handtücher der Kollektion „möve WELLNESS“ gut einsetzen, sondern sie sind auch der perfekte Begleiter für den belohnenden Saunagang nach dem Sport.

Nutzt Ihr auch ein Handtuch beim Sport? Wenn ja, welche möve-Kollektion eignet sich Eurer Meinung nach am besten? Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Merken

Merken

Merken

facebookpinterestfacebookpinterest
instagraminstagram
Donnerstag, 6. Juli 2017|LIFESTYLE|0 Kommentare